Donnerstag, 14.12.2017 03:31 Uhr

Ausgedehnter Wohnungsbrand in der Bonner Altstadt

Verantwortlicher Autor: Feuerwehr Bonn Bonn, 20.11.2017, 21:50 Uhr
Presse-Ressort von: Klaus Köhnen Bericht 3386x gelesen

Bonn [Feuerwehr Bonn] Am Montagnachmittag, 20. November, meldeten mehrere Anrufer in der Leitstelle der Feuerwehr Bonn um 14:54 Uhr einen Brand in der Bonner Altstadt. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte schlugen Flammen aus einem Fenster im 2. Obergeschoss eines Wohngebäudes. Das Feuer drohte auf das darüber liegende Dach und die angrenzende Nachbarbebauung überzugreifen. Die erste Erkundung ergab, das keine Personen gefährdet waren

Die Wohnungseigentümerin befand sich unversehrt auf der Straße vor dem Gebäude. Der Einsatzleiter veranlasste unverzüglich eine Brandbekämpfung von außen mittels handgeführter Rohre sowie über die Drehleiter. Zwei weitere Trupps unter Atemschutz wurden zur Brandbekämpfung im Inneren des Gebäudes eingesetzt. Aufgrund der fortgeschrittenen Ausbreitung des Brandes über mehrere Räume und der damit einhergehenden extremen Wärme gestalteten sich die Brandbekämpfungsmaßnahmen zunächst schwierig.

Ein weiteres Ausbreiten des Brandes konnte durch den massiven Löscheinsatz von insgesamt 7 Trupps verhindert werden. Nach ca. zwei Stunden war das Feuer unter Kontrolle. Gegen 20:00 Uhr konnten die Maßnahmen und der Kräfteansatz an der Einsatzstelle reduziert werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Eine Brandwache der Freiwilligen Feuerwehr verbleibt bis auf weiteres vor Ort, um Nachkontrollen der Brandwohnung durchzuführen. Im Einsatz waren 55 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 2 der Berufsfeuerwehr sowie mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.